6 individui accusati dal Dipartimento di Giustizia degli Stati Uniti di aver riciclato milioni di dollari di denaro del cartello della droga messicano utilizzando criptovaluta

Sei persone sono state incriminate dal Dipartimento di Giustizia degli Stati Uniti (DoJ) per presunta partecipazione a un giro di riciclaggio di denaro utilizzando criptovaluta.

I presunti cattivi attori sono tutti cittadini cinesi che includono Jiayu Chen, 46 anni, Jianxing Chen, 40, Tao Liu, 45, Xizhi Li, 45, Jingyuan Li, 47 ed Eric Yong Woo, 43

Secondo documenti del tribunale non sigillati il ​​15 ottobre nella Corte distrettuale orientale degli Stati Uniti della Virginia, le sei persone facevano parte di un gruppo criminale che ha incanalato milioni di dollari appartenenti ai cartelli della droga messicani (incluso il famigerato cartello di Sinaloa) usando criptovaluta e casinò.

Secondo il Dipartimento di Giustizia, i sei sono stati colpiti con accuse relative a cospirazione per riciclare denaro illegale e cospirazione per distribuire cocaina. Uno degli individui, Tao Liu, è stato anche accusato di aver tentato di corrompere un agente delle forze dell’ordine sotto copertura in modo da creare passaporti falsi per diverse persone. Le accuse arrivano a seguito di un’indagine di quattro anni sul traffico di droga e sui programmi asiatici di riciclaggio di denaro sporco negli Stati Uniti e in tutto il mondo, ha detto il Dipartimento di Giustizia in un comunicato stampa .

Nel tentativo di rimanere in comunicazione e pianificare le loro attività illegali, i cospiratori hanno utilizzato piattaforme di social media crittografate come WhatsApp e WeChat. Si ritiene che i sei criminali abbiano accumulato circa 30 milioni di dollari dallo schema di riciclaggio di denaro, afferma l’accusa.

Cinque dei sospetti sono già stati arrestati, mentre Jianxing Chen rimane latitante. L’agente speciale responsabile della divisione operazioni speciali della DEA (US Drug Enforcement Administration), Wendy Woolcock, ha dichiarato:

“Questi individui hanno fatto di tutto per nascondere le loro presunte attività criminali e ulteriori schemi che hanno permesso ai cartelli della droga di spingere i loro veleni sulle nostre comunità e riciclare i loro proventi illeciti. Nonostante questi sforzi, non sono riusciti a eludere il rilevamento da parte delle forze dell’ordine statunitensi. La DEA, insieme ai nostri partner, continuerà ad arrestare e consegnare alla giustizia criminali transnazionali come questi, che facilitano e traggono profitto dal vizioso traffico di droga globale “.

I sei sospettati rischiano una pena minima di 10 anni di carcere con possibilità di reclusione a vita.

I gettoni DeFi sono ipervenduti ma le entrate e gli operatori di TVL show si aspettano un rimbalzo

Il recupero di valore di Yearn.finance e Aave segnala che il mercato DeFi potrebbe essere ipervenduto, ma l’aumento dei ricavi dei progetti top suggerisce il contrario.

Nell’ultimo mese il mercato cripto ha visto una notevole volatilità, poiché il mercato dei tori altcoin a 6 mesi si è bruscamente concluso con il più recente rifiuto del prezzo Bitcoin (BTC) a 12.000 dollari.

Allo stesso tempo, il settore DeFi ha visto una corsa incredibile, poiché il valore totale bloccato nelle piattaforme DeFi è salito sopra i 10 miliardi di dollari, ma al momento di scrivere il settore è nel bel mezzo di una lieve correzione.

Come riportato da Cointelegrah, quando Bitcoin (BTC) ed Ether (ETH) hanno iniziato a ritirarsi alla fine di settembre, i gettoni DeFi sono caduti in tandem. Poi l’inaspettata diagnosi COVID-19 del presidente americano Donald Trump ha messo ulteriore pressione sul mercato DeFi.

Nonostante questo, Maker (MKR), Uniswap (UNI), Yearn.finance (YFI), e altri gettoni della finanza decentralizzata (DeFi) hanno visto i loro valori crollare nelle ultime due settimane. Tuttavia, diversi dati mostrano che i fondamenti dei principali gettoni DeFi rimangono forti.

In particolare, Maker, Uniswap e Aave hanno visto i loro ricavi aumentare del 130% – 440% negli ultimi 30 giorni e questo è avvenuto mentre i prezzi dei loro gettoni sottostanti sono scesi in modo sostanziale.

I principali gettoni DeFi possono essere ipervenduti

È difficile misurare il valore dei progetti DeFi sulla base di metriche fisse perché ognuna di esse è strutturalmente diversa, ma le due metriche più utilizzate sono le entrate e il valore totale bloccato (TVL).

I ricavi mostrano quanto capitale un progetto DeFi sta ricavando dai suoi prodotti ed è una metrica efficiente per misurare la domanda generale degli utenti e il sentimento del mercato.

La TVL mostra quanto capitale è bloccato nel protocollo DeFi, dimostrando tipicamente la fiducia degli investitori insieme alla quota di mercato del progetto. La TVL è anche vagamente associata alla liquidità e al volume dei vari pool di picchettamento.

Come mostrato nel grafico sopra, negli ultimi 30 giorni i ricavi dei principali protocolli DeFi sono saliti alle stelle. Tuttavia, il prezzo dei gettoni DeFi sottostanti è sceso dal 20% all’82%. Ad esempio, Maker è sceso del 24% negli ultimi 30 giorni, ma nello stesso periodo ha registrato un aumento dei ricavi del 449%.

Se la TVL di un progetto è stabile e i ricavi sono in aumento, un importante crollo dei prezzi significa probabilmente un’estrema cautela nel mercato DeFi. Allo stesso modo, Uniswap e Aave hanno registrato un forte crollo dei prezzi, mentre entrambi hanno registrato un aumento dei ricavi del 235%.

Jeff Dorman, il chief investment officer di Arca, ha spiegato che i fondamentali non si muovono necessariamente con il prezzo. Citando il cambiamento delle entrate dei protocolli DeFi in contrasto con i prezzi simbolici, Dorman ha scritto:

“Il prezzo e i fondamentali non sempre si muovono come si pensa. DeFi è un grande esempio di questo mese. Secondo i dati di Messari e Token Terminal, qui ci sono cambiamenti di 30 giorni nei ricavi per alcuni protocolli DeFi selezionati, rispetto ai loro cambiamenti di 30 giorni nel prezzo”.

Nel medio termine, Dorman ha sottolineato che è la configurazione “perfetta” per gli investitori di valore. Mostra quali progetti hanno fondamenti che superano il recente crollo dei prezzi dovuto alla correzione del mercato cripto. Ha osservato:

“Non tutti i gettoni sono creati uguali. Alcuni non accumulano alcun valore economico indipendentemente dai guadagni, mentre altri accumulano direttamente il valore quando i guadagni aumentano. Questa è un’impostazione perfetta per gli investitori di valore – il settore è collettivamente in dumping, ma ci saranno vincitori e perdenti a lungo termine”.

Gli utenti di TVL e DEX continuano a crescere

I dati on-chain da Digital Assets I dati indicano che la TVL del mercato DeFi rimane relativamente invariata. Mentre la maggior parte dei gettoni DeFi è scesa dal 30% al 50%, la TVL è rimasta sopra i 10 miliardi di dollari.

Yearn.finance, ad esempio, ha visto il suo gettone YFI nativo calare del 44% in cinque giorni e l’asset digitale è attualmente in calo del 56% rispetto al suo picco.

Nonostante questo calo sorprendente, gli investitori e gli analisti rimangono fortemente rialzisti sul progetto e all’inizio di questa settimana il team di Yearn.finance ha rivelato che prevede di rilasciare nuovi stablecoin vaults.

Un’ulteriore prova che il prezzo simbolico non è un riflesso della fattibilità di un progetto viene dai dati di Defipulse che mostrano Yearn.finance con una TVL di circa 700 milioni di dollari, una cifra vicina alla sua TVL in agosto, quando il prezzo era molto più alto.

Bitcoin-escrow-operaattori myöntää tekevänsä 3 miljoonan dollarin huijauksen

Kryptovaluuttatalletusten johtaja Jon Thompson tunnustaa olevansa syyllinen petoksiin
Hän huijasi 7 miljoonan dollarin yrityksiä escrow-liiketoimintansa kautta
Hänet tuomitaan ensi vuoteen mennessä

Oikeusministeriön perjantaina julkaisemassa ilmoituksessa kahden Bitcoin-escrow-yrityksen operaattori Jon Thompson tunnusti syyllisyytensä osallistumisestaan ​​petosjärjestelmään, joka johti miljoonien dollarien menetykseen. Thompsonille odotetaan todennäköisesti enintään kymmenen vuoden vankeustuomio.

Bitcoin-escrow-operaattori laiminlyö yrityksen sääntöjä
DOJ: n asiakirjan perusteella Thompson käytti kahta digitaalisen valuutan escrow-yritystä – Volantis Market Marking ja Volantis Escrow Platform – yhteisnimellä Volatis. Kahden viime vuoden aikana hän sai nimettömän organisaation siirtämään miljoonia dollareita Escrow-yritykset voidakseen ostaa kryptovaluutta. Se oli kuitenkin oletusarvoisesti Bitcoin-escrow.

Hän vakuutti nimeämättömän yrityksen uskomaan, että hän ei vapauttaisi rahojaan digitaalisen valuutan myyjälle, paitsi että hän vahvistaa, että nämä Bitcoins on lähetetty hänelle (Thompson). Tuossa huomautuksessa yritys siirsi noin 3,25 miljoonaa dollaria Thompsonille kryptovaluuttaostosta. Oletettu escrow-yrityksen johtaja lähetti kuitenkin varat toiselle nimeämättömälle kolmannelle osapuolelle huolimatta siitä, että hän ei saanut Bitcoinia.

Aiheeseen liittyvät julkaisut

Sokkelo ransomware osui Yhdysvaltain ydinurakoitsijaan: tietoja vuotanut
Tuleva DeFi-protokolla, Eminence valutti 15 miljoonaa dollaria
Epäonnistunut Bitcoin-kauppa asettaa kaksi intialaista poliisin säilöön
Intian Pluto vaihtoi pois päältä 270 000 dollaria väitetystä poistumishuijauksesta

Thompsonin lause
Tämä meni päinvastoin kuin Thompsonin mainossisältö, jossa todettiin, että Bitcoin-escrow-yhtiöt toimisivat omaisuudenhoitajana, mikä helpottaisi kaupan molempia osapuolia riskien välttämiseksi. Jopa näiden varojen vapauttamisen jälkeen Thompson salasi kehityksen yhtiöltä päivien ajan. Viime vuoden heinäkuussa sulkutalletusten johtaja pidätettiin yhteisön petosmaksusta.

Kuten Cryptopolitan kertoi, hän huijasi toista yritystä noin 4 miljoonalla dollarilla. Yhteensä hän huijasi 7 miljoonan dollarin yrityksiä kryptovaluuttatalletusliiketoimintansa kautta. Tunnustettuaan syyllisyytensä tänään häneen todennäköisesti kohdistuu 10 vuoden vankeusrangaistus, kuten asiakirjassa ehdotetaan. Hänet tuomitaan ensi vuoteen mennessä, tarkalleen 7. tammikuuta.

Ponad $1B w Bitcoin został oznaczony symbolem DeFi.

Prawie 100.000 Bitcoinów jest obecnie symbolizowanych na Ethereum, z czego ponad połowa migrowała w ciągu ostatnich 30 dni.

Bitcoin (BTC) o wartości ponad 1 miliarda dolarów został oznaczony symbolem dostępu do zdecentralizowanych protokołów finansowych (DeFi) w sieci Ethereum (ETH). Odpowiada to całkowitej wartości zablokowanej (TVL) w sieci DeFi mniej niż cztery miesiące temu.

Według DeFi Pulse, około 98 300 BTC, o wartości 1,05 mld dolarów, zostało zaszyfrowanych za pomocą protokołów innych niż Blockstream’s Lightning Network – co odpowiada ponad 12% łącznej kapitalizacji sektora DeFi, wynoszącej 8,57 mld dolarów.

Liczba Bitcoinsów zablokowanych w protokołach DeFi: Defi Pulse
Ten kamień milowy ilustruje rosnącą popularność protokołów opartych na ETH do generowania pasywnych zwrotów wśród hodlerów Bitcoinów, przy czym cały sektor DeFi na początku czerwca był wyceniany na zaledwie 1,05 mld TVL – z czego 47,5 mln USD, czyli 4,7% to Bitcoin, co wskazuje, że udział kapitalizacji DeFi reprezentowanej przez BTC wzrósł w ciągu trzech i pół miesiąca o 150%.

Z kolei Lightning Network od momentu uruchomienia w marcu 2018 r. przyciągnął zaledwie 1100 Bitcoinów o wartości 11,5 mln dolarów.

W czerwcu zdecydowana większość BTC w sektorze DeFi przybrała formę Wrapped Bitcoin (WBTC), jednak wprowadzenie bardziej zdecentralizowanej maszyny wirtualnej (VM) i RenBTC, oprócz podstawowych protokołów tokenizacji, takich jak BTC++ firmy PieDAO, przyspieszyło w tym roku ekspansję Bitcoinów w sektorze DeFi.

Protokoły tokenizacji Bitcoinów pozwalają użytkownikom zablokować Bitcoina i wybić odpowiadający mu token ERC-20 – pozwalając wartości reprezentowanej przez gospodarstwo Bitcoinów użytkownika na interakcję z inteligentnymi umowami w sieci Ethereum.

Podczas gdy WBTC jest nadal najwyżej notowanym protokołem tokenizacyjnym, po tym jak od końca listopada 2018 roku przyciągnął 56 800 Bitcoinów o wartości prawie 605,5 mln dolarów, maszyna wirtualna Ren od czasu uruchomienia w maju tego roku zablokowała 21 500 Bitcoinów o wartości 230 mln dolarów.

Liczba Bitcoinów symbolizowanych przez WBTC: DeFi Pulse

Podczas gdy oba protokoły zwiększyły ponad dwukrotnie liczbę zablokowanych Bitcoinów w ciągu 30 dni, WBTC nadal przyciąga większą liczbę BTC niż Ren – WBTC rośnie z około 28 360 BTC do 56 850 BTC, a RenBTC rośnie z 10 000 BTC do 21 510 w ciągu miesiąca.

W ciągu ostatnich 90 dni oba projekty zwiększyły się o ponad 850%. Na dzień 19 czerwca WBTC reprezentowało tylko 5 839 BTC, a Ren symbolizował tylko 155 BTC.

Liczba Bitcoinów symbolizowanych przez Ren: DeFi Pulse
Curve Finance to najwyższej klasy protokół generowania zysków przez tokenizowane BTC z 27 600 Bitcoinsami o wartości 295 milionów, następnie Aave z 17 800 BTC o wartości 190,5 milionów dolarów i Balancer z 9 500 BTC o wartości 101,6 milionów. Łącznie, te trzy protokoły przyciągnęły ponad połowę wszystkich Bitcoinów.

Jednakże, z zaledwie 0,47% podaży Bitcoinów w żetonach, nadal istnieje znaczna wartość, która prawdopodobnie będzie migrować z Bitcoinów do DeFi w ciągu najbliższych miesięcy i lat.

Wie lässt sich nicht zugewiesener Speicherplatz in Partitionen in Windows 10 sicher hinzufügen?

Dieser Artikel beschreibt Schritt für Schritt, wie nicht zugewiesener Speicherplatz zu bestehenden Partitionen wie Laufwerk C hinzugefügt werden kann. Dann können Sie Ihren Speicherplatz voll ausnutzen.
AOMEI-Partitions-Assistent
AOMEI Partition AssistantKomplette und dennoch einfach zu bedienende Festplatten-Partitionsmanager-Software zum Ändern der Größe, Verschieben, Zusammenführen, Kopieren von Partitionen, Migrieren des
Zuerst möchte ich sagen, wie sehr ich Ihren Partitionsmanager schätze. Ich habe viele andere Software benutzt, um zu versuchen, Partitionen zu verschieben, und sie funktionieren bei mir nie ganz.

Warum müssen Sie nicht zugewiesenen Speicherplatz in Windows 10-Partitionen hinzufügen?

Nicht zugeordneter Speicherplatz ist Speicherplatz, der zu keiner Partition gehört und auf den keine Programme oder Daten schreiben dürfen. Diese Art von Speicherplatz kann zum Speichern gelöschter Dateien verwendet werden, aber wenn das Betriebssystem eine andere Datei am gleichen Ort speichert, werden die vorherigen Daten überschrieben. Um den gesamten Speicherplatz voll auszunutzen, können Computerbenutzer in Windows 10 entweder nicht zugewiesenen Speicherplatz zu einer Partition hinzufügen oder eine neue Partition mit dem nicht zugewiesenen Speicherplatz erstellen.

Die Mehrheit der Benutzer möchte jedoch nicht zugewiesenen Speicherplatz zu einer anderen Partition in Windows 10 hinzufügen. Im Laufe der Zeit wird sich auf Ihrem System eine Reihe von Dateien ansammeln, die schließlich eine große Menge an Speicherplatz verbrauchen. Dies kann zu einer Warnung “wenig Speicherplatz” auf Ihrer Systempartition führen und den Computer verlangsamen. Bei den meisten Benutzern wird dieses Problem früher oder später auftreten, wie können wir es also beheben?

Natürlich gibt es eine Methode für Sie. Das ist das Hinzufügen von nicht zugewiesenem Speicherplatz in Partitionsfenster 10, was bedeutet, dass Sie die Partition mit nicht zugewiesenem Speicherplatz erweitern können. Und dann können Sie den geringen Plattenplatz in Windows 10 lösen.

Wie fügt man nicht zugewiesenen Speicherplatz in einer Windows 10-Partition hinzu?
Es gibt zwei gängige Methoden, wie Sie einer Partition nicht zugewiesenen Speicherplatz hinzufügen können. Eine davon ist über das Windows 10-Datenträgerverwaltungstool, die andere über Software von Drittanbietern.

1. Hinzufügen von nicht zugeordnetem Speicherplatz zu einer zusammenhängenden Partition über die Datenträgerverwaltung
Die Datenträgerverwaltung ist ein in Windows 10 integriertes Tool, das Partitionen löschen, erweitern, erstellen und formatieren kann. Sie können das Tool aufrufen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf Diesen PC > Verwalten > Datenträgerverwaltung klicken. Wenn sich neben der Partition, der Sie den nicht zugewiesenen Speicherplatz hinzufügen möchten, nicht zugeordneter Speicherplatz befindet, klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf die Partition und wählen Sie Volume erweitern.

Wenn sich der in der Datenträgerverwaltung angezeigte nicht zugewiesene Speicherplatz in der erweiterten Partition befindet, können Sie ihn nicht zu Ihrer primären Partition hinzufügen, selbst wenn sie aneinander grenzen (siehe dieses Handbuch zum Verschieben von freiem Speicherplatz aus der erweiterten Partition). Darüber hinaus können Sie einer logischen Partition auch keinen nicht zugewiesenen Speicherplatz hinzufügen.

Erweitertes Volume ausgegraut

Wenn Sie neben der Partition, die Sie hinzufügen möchten, keinen nicht zugewiesenen Speicherplatz vorfinden, ist die Option “Volume erweitern” ausgegraut. Auf dem Bildschirmfoto unten sehen Sie, dass die Option “Volume erweitern” im Popup-Menü ausgegraut ist, da neben der Partition C auf Platte 0 kein nicht zugewiesener Speicherplatz vorhanden ist.

Warum geschieht dies also? Die Funktion “Volume erweitern” wird nur dann aktiviert, wenn neben der primären Partition nicht zugeordneter Speicherplatz oder freier Speicherplatz neben einer logischen Partition vorhanden ist.

Wenn Sie also die Windows-Datenträgerverwaltung verwenden möchten, sollten Sie vorher sicherstellen, dass Ihre Partitionen kompatibel sind. Wenn Ihre Partitionen nicht kompatibel sind und Sie einer Partition nicht zugewiesenen oder freien Speicherplatz hinzufügen möchten, empfehlen wir die Verwendung eines spezialisierten Tools eines Drittanbieters.

2. Zusammenführen von nicht zugewiesenem Speicherplatz auf einer beliebigen Partition mit Hilfe von Software von Drittanbietern
AOMEI Partition Assistant Professional Edition ist ein leistungsstarkes Partitionsverwaltungstool, mit dem Sie Ihre Partitionen sicher und effizient verwalten können. Mit der Funktion “Partition zusammenführen” können Sie nicht zugewiesenen Speicherplatz in einer beliebigen Partition hinzufügen (ohne Datenverlust), unabhängig davon, ob er sich direkt hinter der Zielpartition befindet oder nicht.

PS: Sie können die Demoversion des AOMEI Partition Assistant Professional herunterladen und ausprobieren!

Wie man ISO-Dateien von Datenträgern unter Windows, Mac und Linux erstellt

Eine ISO-Datei ist ein vollständiges Diskabbild einer CD oder DVD, das in einer einzigen Datei gebündelt ist. Sie können eine ISO-Datei mounten, um sie als virtuelle CD oder DVD verfügbar zu machen, wodurch Sie physische Disks in virtuelle Disks konvertieren können.

ISO-Dateien sind besonders nützlich, wenn Sie alte Spiel- oder Software-Datenträger auf einem modernen Computer ohne Diskettenlaufwerk verwenden möchten. Allerdings sollten Sie beachten, dass einige DRM-Kopierschutzsysteme nicht mit ISO-Dateien funktionieren, es sei denn, Sie springen durch zusätzliche Reifen. ISO-Dateien eignen sich auch hervorragend für Dinge wie die Bereitstellung eines Datenträgers für ein Programm einer virtuellen Maschine oder das Speichern einer Kopie eines Datenträgers, so dass Sie ihn bei Bedarf in der Zukunft neu erstellen können.

VERHÄLTNIS: Verwendung von CDs, DVDs und Blu-ray-Discs auf einem Computer ohne Disc-Laufwerk

Fenster
Windows verfügt nicht über eine eingebaute Möglichkeit, ISO-Dateien zu erstellen, obwohl moderne Windows-Versionen – Windows 8, 8.1 und 10 – alle ISO-Dateien ohne zusätzliche Software nativ einbinden können.

VERHÄLTNIS: Schützen Sie Ihren Windows-PC vor Junkware: 5 Verteidigungslinien

Um tatsächlich eine ISO-Datei von Ihrem eigenen physischen Datenträger zu erstellen, benötigen Sie ein Programm eines Drittanbieters. Es gibt viele Werkzeuge, die dies tun können, aber Sie müssen vorsichtig sein, weil viele von ihnen mit Junkware gepackt sind.

Wie immer empfehlen wir Ninite als sicheren Ort, um Werkzeuge aller Art mitzunehmen. Was die ISO-Front betrifft, so enthält Ninite Werkzeuge wie InfraRecorder, ImgBurn und CDBurnerXP. Achten Sie nur darauf, diese über Ninite herunterzuladen. Einige dieser Programme – wie ImgBurn-do – enthalten Junkware in ihren Installationsprogrammen, wenn Sie sie von anderswo beziehen.

Nachdem Sie eines dieser Tools ausgewählt und installiert haben, müssen Sie eigentlich nur noch eine CD oder DVD in Ihren PC einlegen, auf die Option zum Lesen eines Datenträgers oder zum Erstellen einer ISO-Datei klicken und dann einen Speicherort zum Speichern der ISO-Datei auswählen.

macOS
VERHÄLTNIS: Wie Sie das Festplatten-Dienstprogramm Ihres Macs zum Partitionieren, Löschen, Reparieren, Wiederherstellen und Kopieren von Laufwerken verwenden

Auf einem Mac können Sie das Festplatten-Dienstprogramm verwenden, um Abbilder von Disks zu erstellen. Um es zu öffnen, drücken Sie Befehlstaste+Leertaste, um das Spotlight-Suchfeld zu öffnen, geben Sie “Datenträger-Dienstprogramm” ein und drücken Sie dann die Eingabetaste.

Legen Sie eine Disk ein, klicken Sie auf das Menü Datei und zeigen Sie auf Neu > Disk-Abbild von [Gerät]. Wählen Sie “DVD/CD-Master” als Format und lassen Sie die Verschlüsselung deaktiviert. Das Datenträger-Dienstprogramm wird eine .cdr-Datei von der Disk erstellen. Auf einem Mac ist dies praktisch so gut wie eine ISO-Datei. Sie können sie aus dem Datenträger-Dienstprogramm heraus “mounten”, indem Sie auf Datei > Datenträger-Abbild öffnen klicken.

Angenommen, Sie möchten die .cdr-Datei nur auf einem Mac verwenden, können Sie sie als .cdr-Datei belassen. Wenn Sie sie in eine ISO-Datei zur Verwendung auf anderen Betriebssystemen konvertieren möchten, können Sie dies mit einem Terminal-Befehl tun. Öffnen Sie ein Terminal-Fenster und führen Sie den folgenden Befehl aus: